Mittwoch, 8. Juni 2011

Johnny Hallyday als Kellner auf Korsika?

Wer in der Balagne in Algajola zu Besuch ist, kann mit etwas Glück von Johnny Hallyday bedient werden.
Allerdings nicht von ihm persönlich, sondern von seinem täuschend ähnlichen und offizielen Doppelgänger Johnny Vegas (http://www.johnny-vegas-sosie.com/).


Der wurde 2002 unter zahlreichen Bewerbern während einer Sendung auf dem französischen Sender TF1 von Millionen von Zuschauern zum offiziellen Doppelgänger von Johnny Hallyday gekürt. Mit seinen Musikern ist er in ganz Europa unterwegs und gibt Konzerte.



Seine Lebensgefährtin hat vor einiger Zeit das Hotel ihrer Eltern in Algajola übernommen und so kommt es dass Johnny Vegas hier gelegentlich zur Hand geht und teilweise als Kellner im Restaurant des Hotels aktiv ist. Gelegentlich gibt er hier auch kleine Auftritte die bei den Gästen großen Anklang finden. Johnny, der eigentlich Vincent heißt, ist ein ausserordentlich symphatischer und unkomplizierter Zeitgenosse mit dem man leicht ins Gespräch kommt und auch seine kleinen Auftritte sind sehr Stimmungsvoll. Viele "Damen" erliegen der Illusion und haben sogar teilweise Tränen in den Augen.

Alles in allem ein nettes und unvergessliches Erlebnis.

1 Kommentar:

Bärbel hat gesagt…

Ich habe bereits aus dem Fernsehen von Johnny gehört und freue mich daher umso mehr, ihn hier im Internet durch Zufall entdeckt zu haben. Gern würde ich ihn einmal live sehen und mir einen Cocktail mixen lassen :)